Alle Preisträger:
Edward Snowden (2016)

Avi Primor (2015)
Ferenc Köszeg (2014)
Jürgen Habermas (2013)
Vandana Shiva (2012)
Royston Maldoom (2011)
Ai Weiwei (2010)
Joachim Gauck (2009)
Wladyslaw Bartoszewski (2008)
Union der Komitees der
Soldatenmütter Russlands (2007)

Ayaan Hirsi Ali (2006)
Harald Szeemann (2005)
Klaus von Dohnanyi (2004)
Hans-Georg Raschbichler und
Dieter Spethmann (2003)

Hilmar Hoffmann (2002)
Beate Langmaack und
Heike Richter-Karst und
Kai Wessel (2001)
Christo und Jeanne-Claude (2000)
Lea Rabin (1999)
Christian Barnard (1998)
Pavel Kohut (1997)
Hans Koschnick (1996)
Gyula Horn (1995)
Johan Jørgen Holst und
Terje Rød Larsen (1994)

Yehudi Lord Menuhin (1993)
Carl-Friedrich Frhr. von Weizäcker (1992)
Hans-Dietrich Genscher (1991)
Preisträgerin 2006

Ayaan Hirsi Ali

In diesem Jahr wird der Kasseler Bürgerpreis zum 16. Mal verliehen. Das Kuratorium der Gesellschaft der Freunde und Förderer des Kasseler Bürgerpreises hat die nie-derländische Politikerin Ayaan Hirsi Ali zur Preisträgerin 2006 gewählt.

Damit soll ihr Einsatz für die Integration von Migranten/innen und gegen die Diskriminierung von Frauen gewürdigt werden. Die Preisverleihung wird am Sonntag, 01. Oktober 2006, 11.30 Uhr, im Rahmen eines Festaktes im Blauen Saal des Kongress Palais Kassel - Stadthalle erfolgen.

Arbeitsthema der Veranstaltung wird sein "Integration von Immigranten, eine Multikulturelle Aufgabe". Die Festrede wird der WamS-Redakteur und Buchautor Günther Lachmann ("Tödliche Toleranz - Die Muslime und unsere offene Gesellschaft"), die Laudatio Alice Schwarzer, Herausgeberin der EMMA, halten.